Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein ist einer der größten Kirchenkreise der Nordkirche mit Sitz in Hamburg-Niendorf. Die Kirchenkreisverwaltung versteht sich als Dienstleister für Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Friedhöfe und zahlreiche Einrichtungen des Kirchenkreises.

Der Geschäftsbereich Finanzen als Teil der Kirchenkreisverwaltung erledigt die Buchhaltung für mehr als 200 Mandanten. Der Bereich erstellt die Haushaltspläne und Jahresabschlüsse für alle Mandanten und berät diese in allen finanzbezogenen und vermögensrelevanten Belangen. Die Finanzabteilung schult die Gemeindesekretär:innen und Einrichtungsleitungen in den digital gestützten Prozessen der Buchhaltung und der Rechnungsbearbeitung, bearbeitet Anträge für kirchenaufsichtliche Genehmigungen und rechnet die Elternbeiträge für die Kindertagesstätten und die Verwendungsnachweise mit den Zuwendungsgebern ab. Für ihre vielfältigen Aufgaben absolvieren die über 50 Mitarbeiter:innen des Geschäftsbereichs regelmäßig Fortbildungen und interne Schulungen.

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein sucht zum 01.07.2024 oder später eine*n

Mitarbeiter*in in der Finanzbuchhaltung, Teil- oder Vollzeit, unbefristet.


Aufgaben
  • Erledigung der laufenden Buchhaltung für mehrere Mandanten
  • Zusammenarbeit mit 8 Kolleg*innen in einem Fachteam der Finanzabteilung
  • Aufstellen, Überwachen, Bewirtschaften und Fertigstellen von Haushaltsplänen
  • Erstellen von Zwischenabschlüssen und weiteren Auswertungen
  • Erstellen von Jahresabschlüssen nach gültigem Nordkirchenrecht
  • Verwalten des Anlagevermögens und Überwachen der Rücklagen
  • Abrechnen von Bauvorhaben sowie Prüfen und Buchen von Bankkonten
  • Kontieren und Verarbeiten von Ein- und Ausgangsrechnungen
  • Überwachen von Zahlungsvorgängen und internen Verrechnungen

Profil
  • Sie verfügen über eine qualifizierte kaufmännische Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten, Buchhalter*in, Steuerfachangestellten oder über eine ähnliche Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Sie haben bereits Kenntnisse in digital gestützten Prozessen und Arbeitsabläufen in der Finanzbuchhaltung.
  • Sie besitzen eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie ein gutes Zahlenverständnis.
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind teamfähig.

Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Einen krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten
  • Einen zeitgemäßen, modernen Arbeitsplatz in unserem neuen Bürogebäude in Hamburg-Niendorf mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Eine attraktive Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB) mit zusätzlicher Altersversorgung, zwei Jahressonderentgelte sowie 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Zuschuss im Rahmen der Gesundheitsförderung z.B. EGYM
  • Arbeitgeberzuschüsse zum hvv Jobticket als Deutschlandticket sowie zum "JobRad“

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2024.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung richten Sie gerne an: Kristin Schrömges, kristin.schroemges@kirchenkreis-hhsh.de