Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: 1449
Gesellschaft: TÜV Rheinland International GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.
Aufgaben

Über uns

Unser größtes Kapital ruht in über 20.000 klugen Köpfen: Geballtes Wissen. Es ist unser enormer Erfahrungsschatz, aus dem die Menschen bei TÜV Rheinland außergewöhnliche Substanz und Inspiration für ihre sinnstiftende Arbeit schöpfen. Werde ein Teil unseres Geschäftsbereiches Industrie Service & Cybersecurity.

Tätigkeiten & Verantwortlichkeiten

  • Als Werkstudent*in Business Development unterstützt Du das Team bei der Erstellung von (Management-) Präsentationen, Analysen und Marktstudien.
  • Du übernimmst administrative Aufgaben des Projektmanagements und erhältst so einen tiefen Einblick in die Geschäftstätigkeiten einer technischen Prüfgesellschaft.
  • Der Austausch in einem internationalen Team gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben.
  • Darüber hinaus übernimmst Du weitere organisatorische Aufgaben und bist somit eine ideale Stütze für das Team.


Profil

Erfahrung & weitere Qualifikationen
  • Immatrikulierte*r Student*in der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Studiengängen mit vergleichbaren Inhalten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang in MS Word, Excel und PowerPoint.
  • Teamgeist, Selbstständigkeit und Eigeninitiative


Wir bieten
  • Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network".
  • Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
  • Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen.
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.
  • Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.